Fit mit wenig Aufwand - Wer möchte das nicht?

Mai 10, 2019

Fit mit wenig Aufwand - Wer möchte das nicht?

Vor allem unter der Woche bleibt zwischen Job, Studium oder Familie wenig Zeit für Sport.

 

Mit relativ geringem Aufwand den größtmöglichen Erfolg erzielen - ich glaube, das wünscht sich jeder. Vor dieser Aufgabe stand einst der Sportphysiologe Professor Laurence Morehouse. Seine Aufgabe: Er sollte für die US- Raumfahrtbehörde NASA ein Fitnessprogramm entwickeln - zugeschnitten auf Astronauten, die sich wochenlang im All aufhalten würden. Das erste Problem: unterwegs bleibt nur wenig Zeit. Das zweite Problem: zu wenig Platz im Raumschiff. Der Wissenschaftler entwickelte ein „Instandhaltungs-Programm“, das bis heute gerne als klassisches Beispiel herangezogen wird: wie sich mit kleinem Aufwand große Wirkung erzielen lässt. Morehouses einfaches Übungsprogramm, das Ausdauer, Kraft, Beweglichkeit und Schnelligkeit fordert und fördert:
 
  • Täglich mindestens einmal den Körper dehnen
  • Täglich zwei Stunden aufrecht stehen, am besten immer wenn man daran denkt, den Rücken gerade stellen.
  • Täglich ein großes Gewicht für fünf Sekunden hochheben
  • Täglich mindestens drei Minuten rasch gehen
  • Täglich 300 Kalorien durch körperliche Tätigkeit verbrennen
Das sind wirklich keine großen Anforderungen, die müssten sich bequem in den Alltag einbauen lassen, oder?
Also los gehts! Ihr werdet schnell sehen, wie fit Ihr sein könnt.


Noch kein Weihnachtsgeschenk ?

Wir empfehlen das DOC Weingart LIFEHACKER SET und schenken dir 25% Rabatt auf deine Bestellung. Jetzt klicken und 25% auf das LIFEHACKER SET erhalten. Der Rabattcode wird automatisch angewendet.