Muskelkater

August 02, 2019

Muskelkater

Immer wieder kocht es in uns hoch. Wir wollen mal wieder Vollgas geben - wie vor 10 oder 20 Jahren. Der Kater – in diesem Falle ist der Muskelkater gemeint - folgt auf die Tat.

 

Und dieser kann ganz unterschiedlich sein.

Wir waren im Fitness Studio und neben uns hat einer die Langhantel gedrückt, dass wir uns die Augen reiben mussten – kaum zu glauben. Oft wird dann in solchen Fällen nachgelegt – Gewichte die eigentlich uns nicht oder noch nicht zustehen – werden gestemmt bis zur Erschöpfung. Das kann zu einer Schädigung der feinsten Strukturen der Muskelzellen – den Sarkomeren – führen. Das passiert alles in der Muskelzelle. Erst Stunden später werden die im Rahmen der Schädigung entstandenen Entzündungssubstanzen aus der Zelle ausgespült, erreichen Nervenzellen. Schmerz entsteht!

Dieser Prozess entsteht übrigens häufiger und nachhaltiger bei Krafttraining in Vergleich zu einer Ausdauerbelastung wie z. B. Langlauf oder Joggen. Also müssen wir davon ausgehen, dass unterschiedliche Belastungsarten zu unterschiedlichen Problemen führen. Offensichtlich scheinen aber trotz der Unterschiedlichkeit bei Zufuhr bestimmter Nährstoff-Substanzen beide Probleme günstig beeinflussbar.

Und darauf sind wir stolz, dass wir dafür durch jahrelange Tests und Messungen Lösungen anbieten können. Das ist zwar Werbung in eigener Sache, aber unser DOC Weingart® RECHARGE und noch mehr unser DOC Weingart® RESET sind die genialen Abschwächer bis Verhüter von Muskelkater. Das führen wir darauf zurück, dass die Mischung aus leicht verdaulichen Eiweißen + Kohlenhydraten unterschiedlicher Art + genügend Vitaminen und Mineralien + insbesondere eine Fülle von hochwirksamen natürlichen Antioxdanzien zu einer konstanten Regeneration der belasteten Strukturen führen. Schon vor Jahren konnte eine Marathonlaufgruppe berichten, dass 90 % nach dem Kölner Marathon keinen oder fast keinen Muskelkater hatten. Aber auch die Bodybuilder Szene berichtet über überraschend positive Effekte.



Aus aktuellem Anlass: 

Wir haben in den letzten Tagen mit vielen besorgten Kunden gesprochen, die sich aufgrund der aktuellen Entwicklungen einen Nahrungsvorrat zu Hause aufbauen wollen.
Daher möchten wir hier einige Fragen beantworten:

- Trotz erhöhter Nachfrage haben wir derzeit noch DOC REFOCUS und DOC RECHARGE auf Lager.
- DOC RECHARGE trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystem (B6, B12, C, Folsäure) bei.
- Unsere Produkte sind ungekühlt mind. 12 Monate haltbar.

Liebe Grüße, ihr DOC Weingart