Guaraná - Der Göttersamen aus dem Amazonas

Juni 21, 2019

Guaraná - Der Göttersamen aus dem Amazonas

Woher stammt Guarana?

Guarana ist eine Pflanze des Amazonas, die in Teilen Venezuelas und Brasiliens zu finden ist. Die Guarana Samen werden bereits seit Jahrhunderten von Indianern im Gebiet des Amazonas für Medizin sowie Körperpflege benutzt. Diese bezeichnen Guarana auch mit "wara", was übersetzt "Frucht der Jugend" heißt. Vor allem während mehrtägiger Jagdausflüge der Indianer spielte und spielt Guarana immer noch eine große Rolle.

Wie sieht die Guarana Pflanze aus?

Guarana wächst als rankende Pflanze oder Liane, die bis zu 12 m hoch werden kann. Bei einer jungen Pflanze ist die Rinde anfangs bräunlich und leicht behaart, diese verkahlt aber schon bald. Ein Merkmal der Pflanze sind die 20-35 cm großen Blätter, die oben länglich und nach unten hin eiförmig sind. Mit an der Pflanze befestigt sind die wichtigsten Komponenten und zwar die Kapselfrucht an sich. Diese färben sich während des Reifens orange-rot und öffnen sich sogar teilweise, so dass sie wie ein Auge aussehen. Deshalb wird Guarana von den Indios auch als „Auge des Waldes“ bezeichnet.

Die Beeren dieser Pflanze haben eine Reihe von gesundheitlichen Vorteilen, darunter auch die Fähigkeit Fett zu verbrennen oder die Energie zu erhöhen. Letzteres ist genau das, um was es auch bei unserem Energy Drink geht.

Was kann sie?

Die Guarana Pflanze enthält etwa fünf-Mal so viel Koffein als eine Kaffeebohne, was sie zu einem wahren Energie Wunder macht. Doch das ist noch lange nicht alles, denn auch die Länge der Wirkung unterscheidet sich stark von einer Kaffeebohne. Wie man es oft selbst kennt, trinkt man einen Kaffee und ist kurze Zeit später schon wieder müde. Im Guaranaextrakt ist das Koffein an Tannine (Gerbstoffe), Pflanzenfasern und Ballaststoffe gebunden. Hier wird das Koffein langsam und kontinuierlich freigesetzt (="slow release") und besitzt somit eine langanhaltende und belebende Wirkung auf Körper und Geist, die sogar rund 6 Stunden anhält. 



Aus aktuellem Anlass: 

Wir haben in den letzten Tagen mit vielen besorgten Kunden gesprochen, die sich aufgrund der aktuellen Entwicklungen einen Nahrungsvorrat zu Hause aufbauen wollen.
Daher möchten wir hier einige Fragen beantworten:

- Trotz erhöhter Nachfrage haben wir derzeit noch DOC REFOCUS und DOC RECHARGE auf Lager.
- DOC RECHARGE trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystem (B6, B12, C, Folsäure) bei.
- Unsere Produkte sind ungekühlt mind. 12 Monate haltbar.

Liebe Grüße, ihr DOC Weingart